Menü Schließen
IMG_53151

INFOS

INFOS

INFOS

INFOS

INFOS

07.06.2024 Baustelle Bebelstraße

Weil die Standsicherheit nicht mehr gewährleistet ist, muss die Kanalbrücke Bebelstraße sowohl für den motorisierten Verkehr als auch für Fußgänger und Radfahrer gesperrt werden. Eine entsprechende Information vom Wasserschifffahrtsamt hat die Stadt Lünen am Donnerstag (6. Juni) erreicht.

Weitere Infos finden Sie hier.

16.05.2024 Mofa-AG: Kooperation Förderzentrum Nord

Erstmalig findet in diesem Schuljahr die gemeinsame Arbeitsgemeinschaft „Mofa-AG“ mit Beteiligten des Förderzentrums Nord und der Ludwig-Uhland-Realschule Lünen statt. Elf Schüler und eine Schülerin verfolgen dabei das Ziel, die Prüfungsbescheinigung für Mofas und Motorroller bis 25 km/h zu erwerben.

Geleitet wird die AG von den beiden Lehrern Lars Thiele (Förderzentrum Nord) und Christian Thronicke (Ludwig-Uhland-Realschule). „Die Jugendlichen sind sehr motiviert bei der Sache“, berichtet Thronicke. „Und sie haben viel Spaß bei den gemeinsamen Fahrübungen.“ Thiele ergänzt: „Die praktischen Übungen finden auf dem Jugendverkehrsübungsplatz an der Dammwiese statt, wo wir von Herrn Schlüter von der Polizei hervorragend unterstützt werden.“

Die Theorieanteile der Ausbildung finden getrennt in den jeweiligen Schulen statt. Insgesamt ist die AG für ein Schulhalbjahr angelegt.

Jedoch gibt es auch einen Aspekt, der definitiv ausbaufähig ist. „Aktuell stehen uns nur zwei Mofas vom Förderzentrum Nord zur Verfügung. Hier wären weitere Fahrzeuge enorm von Vorteil“, berichtet Christian Thronicke. „Wenn sich Sponsoren finden könnten, würde das den Jugendlichen bei ihrer Ausbildung sehr weiterhelfen.“

15.05.2024 Spende für unsere Schulbücherei

Die Heinrich-Bußmann-Bildungsstiftung (HBBS) ist eine Stiftung in Lünen, die sich der Förderung von Jugendlichen verschrieben hat. Von einer solchen Förderung profitieren nun die Schülerinnen und Schüler der Ludwig-Uhland-Realschule, da die HBBS 1500 Euro für die Schülerbücherei der Schule zur Verfügung stellt.

 

Mitglieder der Stiftung kamen am 3. Mai in die Schule, um sich davon zu überzeugen, dass das Geld gut investiert ist. „Wir konnten in erster Linie viele neue Bücher anschaffen“, freut sich Deutschlehrerin Barbara Fiesel, die gemeinsam mit ihrer Kollegin Julia Kerkhoff die Bücherei betreut. „Bevor wir jedoch losgezogen sind und die Bücher gekauft haben, haben wir uns mit den Schülerinnen und Schülern zusammengesetzt und überlegt, welche Bücher überhaupt von Interesse sind“. So wurde eine Auswahl an aktueller Jugendliteratur angeschafft.

Ein weiterer Baustein war die räumliche Ausstattung. „Uns war mindestens genauso wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler gerne in die Bücherei kommen und sich hier wohlfühlen“, ergänzt Kerkhoff. „Wir haben daher neue Sitzsäcke bestellt, von denen die Kinder und Jugendlichen begeistert sind.“

Nicht zuletzt wurde die Technik auf den neusten Stand gebracht: Die Ausleihe wird zukünftig über einen Laptop mit Hilfe eines Barcodescanners möglich sein. Bislang war ein etwas in die Jahre gekommenes Karteikartensystem im Einsatz.

Prof. Dr. Dieter Wiefelspütz, Vorsitzender der Stiftung, ist begeistert: „Als gelernter Buchhändler geht mir das Herz auf!“ und fügt schmunzelnd hinzu: „Auch, wenn ich persönlich eher andere Literatur bevorzuge“. Auch der stellvertretende Vorsitzende der Stiftung, Michael Thews, ist erfreut: „Den Kindern und Jugendlichen wird durch die Modernisierung und Aufwertung der Schülerbücherei wieder mehr Lust auf das Lesen gemacht“, so Thews. „Vielleicht können hier künftig sogar Autorenlesungen für die Schülerinnen und Schüler stattfinden.“ Doch bevor es dazu kommt, freuen sich erst einmal die Schülerinnen und Schüler der Ludwig-Uhland-Realschule über die neuen Möglichkeiten. Und welche Bücher sie verschlingen, ist dabei nebensächlich – das Ziel, die Schüler zu fördern, hat die Stiftung mit ihrer Spende gewiss erreicht.

06.05.2024 Pressemitteilung Sporthelfer

Mit einer kleinen Feierstunde in der Turnhalle endete der zweite Durchgang der Sportthelfer-Ausbildung von Schülerinnen und Schülern der Ludwig-Uhland-Realschule erfolgreich. Damit wird zukünftig das bereits bestehende Sporthelfer-Team der Schule durch neue Helferinnen und Helfer unterstützt.

Die Auszeichnung erfolgte durch die Lehrgangsleiterin und Sportlehrerin Gaby Wellner im Beisein von Schulleiter Benjamin Müller sowie Björn Hebeler und Beate Krause vom Kreissportbund Unna.

 

Wellner freute sich in ihrer Ansprache: „Euer Engagement und eure Unterstützung sind sehr wertvoll für unsere Schulgemeinschaft an der LUR. Weiter so und viel Erfolg bei den zukünftigen Projekten als Sporthelfer/in!“ Hebeler ergänzte, dass die in der Sporthelferausbildung erworbenen Fähigkeiten auch hervorragend in Vereinen eingebracht werden können. Neben einer offiziellen Urkunde vom Landessportbund erhielten die Schülerinnen und Schüler einen LUR-Sporthelfer-Ausweis, ein T-Shirt und eine Trillerpfeife.

20.04.2024 Pressemitteilung ZDI Roboterwettbewerb

LÜNEN-Horstmar am 13.04.24. Zwei Teams der LUROBOTIX der Ludwig-Uhland-Realschule Lünen nahmen am diesjährigen zdi Roboterwettbewerb 2024 in Hamm teil. Das Thema 2024: Smart Cities – Städte als Lebensraum der Zukunft. Es geht bei den Aufgaben um Sensoren, Daten, Grünflächenobjekte, nachhaltige Wirtschaften, Zukunft der Mobilität wie Wasserstoffbus und Carsharing sowie Wohnen im Tiny-House. 

 

Zu jedem der Themenfelder werden Aufgaben gestellt, die dann mithilfe eines selbstentwickelten und programmierten Roboters gelöst werden sollen. Für jede erfolgreich absolvierte Aufgabe werden Punkte vergeben, die dann am Ende des Wettbewerbs eine Platzierung bedeuten.
Die beiden Teams der LUROBOTIX der Ludwig-Uhland-Realschule Lünen (aus Klasse 6) sind dafür am Samstag (13.04.24) an der Fachhochschule in Hamm an den Start gegangen und wetteiferten mit insgesamt 11 Teams von weiterführenden Schulen aus dem Kreis Unna. Dabei müssen sich die LUROBOTIX gegen deutlich ältere Teams (Neuntklässler und älter) durchsetzen und erreichen am Ende den erfolgreichen siebten Platz und zehnten Platz in diesem Wettbewerb. Herzlichen Glückwunsch!

19.04.2024 Bürgermeister-Harzer-Stiftung

Am Freitag, dem 19. April 2024, hat die Bürgermeister-Harzer-Stiftung ihr 25-jähriges Jubiläum gefeiert. Bei dem Festakt, an dem auch zahlreiche Ehrengäste wie z. B. der Vize-Präsident des Landtages und der stellvertretende Bürgermeister Lünens teilnahmen, wurden zwei SchülerInnenbeiträge präsentiert; ein Beitrag von Schülerinnen und Schülern des Freiherr-vom-Stein-Gymnasium und ein Beitrag des 7er-Sowi-Kurses der Ludwig-Uhland-Realschule. Der LUR-Beitrag wurde von Emma Rottmann (7b) und Enes Bostanci (7c) anmoderiert und abschließend mit einem großen Applaus durch das Publikum gewürdigt. Vielen Dank an den Sowi-Kurs und die federführenden Lehrerinnen Frau Gaus und Frau Müller!

17.04.2024 Stadtradeln

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage – ab dem 5. Mai – möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob du bereits jeden Tag fährst oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs bist. Jeder Kilometer zählt – erst recht, wenn du ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hättest. Von der LUR haben wir auch ein Team. Tritt uns bei unter: Team LUR

15.04.2024 neue Telefonnummer

Die Schule hat in den Osterferien einen neue Telefonanlage bekommen und damit auch auch eine neue Telefonnummer: 02306 – 98126400. Die neue FAX-Nr. lautet 02306 – 98126429. Die alte Telefonnummer funktioniert zusätzlich auch noch, wird aber bald abgestellt. 

13.04.2024 Lurobotix Samstag

Liebe Grüße von den Lurobotix vom zdi-Wettbewerb in Hamm. Zum Thema Smart Cities lösen die Kinder hier Aufgaben auf einem Spielfeld und müssen sich mit anderen Teams messen. Bis jetzt läuft es bei beiden Lurobotix-Teams ganz gut und sie wetteifern fleißig.

09.04.2024 Breakfast-Tuesday: Gesunde Snacks

Heute veranstaltete die Schulpflegschaft der Ludwig-Uhland-Realschule den ersten „Breakfast Tuesday“ – und der war ein voller Erfolg! Dabei wurde in den großen Pausen kostenlos Obst und Gemüse für die Schülerschaft angeboten. Alle Schülerinnen und Schüler waren herzlich eingeladen, dabei zu sein und sich mit köstlichen Snacks gesund zu stärken.

Die Idee zum „Breakfast Tuesday“ hatten Mütter der Schulpflegschaft, die sich auch komplett um die Organisation kümmerten. Die Finanzierung übernimmt der Förderverein der Schule. Die Schülerschaft war begeistert, nicht zuletzt wegen der fantasievoll angerichteten Teller. Auch die Lehrkräfte zeigten sich hocherfreut über die großartige Initiative der Eltern. „Ein riesiges Dankeschön an unsere Schulpflegschaftsvorsitzende Frau Robbe und ihr Team; wir freuen uns sehr über die Idee das Engagement unserer Elternschaft“, so Schulleiter Benjamin Müller. Der „Breakfast Tuesday“ soll zunächst bis zu den Sommerferien fortgeführt werden. Danach folgt eine Evaluation; bei einer weiterhin positiven Akzeptanz soll das Projekt auch im kommenden Schuljahr fortgesetzt werden.

07.03.2024 Sporthelfer auswärts

Letzte Woche waren unsere LUR – Sporthelfer zum ersten Mal auswärts im Einsatz. Sie haben die Organisation der Schwimm- Stadtmeisterschaft von Grundschülern tatkräftig unterstützt und somit für einen reibungslosen Ablauf der Wettkämpfe gesorgt. Zusammen mit den Sporthelfern des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums wurden Zeiten gestoppt, Plätze nummeriert und lautstark angefeuert. Es war eine großartige Möglichkeit, sich ehrenamtlich zu engagieren und den jungen Sportlern zu helfen, ihr Bestes zu geben. Es war ein gelungener Tag und die LUR freut sich auf den nächsten Einsatz.

03.03.2024 Wir sind bunt!

Unter diesem Motto präsentiert die LUR Familie stolz, was unsere Schule so besonders macht: sie ist bunt, vielfältig und voller Herz. In Zeiten, in denen die Welt vor vielen Herausforderungen steht, zeigen wir gemeinsam, dass die LUR Toleranz lebt und sich gegen Rassismus einsetzt. Egal, welche Hautfarbe, Herkunft oder Religion – bei uns zählt Respekt und Zusammenhalt! Buntgemischt, so lieben wir die LUR und so lieben wir die Welt. Das Video ist auf unserer Startseite, auf youtube, auf Insta und oder unter diesem Link zu finden: Video

29.02.2024 Schulpflegschaft

Die Schulpflegschaft besteht aus den gewählten Klassenpflegschaftsvorsitzenden und ihren Vertretungen. In den Schulpflegschaftssitzungen werden alle wichtigen Themen des Schullebens mit den Eltern besprochen. Vorsitzende der Schulpflegschaft an der LUR ist Frau Robbe; sie ist erste Ansprechperson für die Eltern und auch für die Schulleitung.

09.02.2024 LUR-Info 23/24

Das erste Schulhalbjahr 2023/24 liegt hinter uns und das zweite Halbjahr hat begonnen. In dieser LUR-Info möchten wir Sie wie gewohnt über das aktuelle Schulleben an unserer Ludwig-Uhland-Realschule informieren und wichtige Termine ankündigen.
Download: LUR INFO

24.01.2024 World Robot Olympiad

Bei diesem Pilotwettbewerb der Wettbewerbskategorie „Future Innovators“ ist der Einfallsreichtum der Teilnehmenden gefragt! Während es in den anderen Wettbewerbskategorien der World Robot Olympiad (kurz WRO) darum geht, die Aufgaben auf einem Spielfeld möglichst gut zu bewältigen, liegt hier der Schwerpunkt auf der Erarbeitung einer Lösungsidee für ein real existierendes Problem. 

Am Samstag (20.01.24) trat das Team LUROBOTIX, bestehend aus Fynn Walla (7b), Sammy Guzy (6b) und Florian Ketteler (6b), in der GSG-Lünen bei diesem Pilotwettbewerb an. Mit Stolz blicken wir zurück auf einen außergewöhnlichen Pilotwettbewerb, der geprägt war von beeindruckenden Leistungen aller Teilnehmer. Das Team LUROBOTIX hat mit Kreativität, Teamgeist, technischer Fertigkeit und Hingabe dadurch beeindruckt, dass es einen einzigartigen Roboter konstruiert hat, der als innovative Lösung Menschen mit körperlichen Einschränkungen im Haushalt unterstützen kann. Herzlichen Glückwunsch für diese herausragende Leistung!

19.12.2023 ein besonderes Geschenk

Unser Förderverein hat uns heute weihnachtlich überrascht und uns ein gewinnbringendes Geschenk überreicht, dass nicht nur die Lehrpersonen, sondern auch die Lernenden erfreut: Ein Pflanztisch für die Garten-AG und unseren Balkon. Winterlich genießen wir die Weihnachtsferien und starten im Frühling voller Tatendrang. Die entsprechende Presseinfo finden sie hier: Presseinfo

12.12.2023 Fair Mobil

Schule anders erleben – das ist der Anspruch des Programms „Stark im MiteinanderN“. Dabei bietet das Fair
Mobil Lösungsansätze für eine konstruktive Konfliktkultur. Letzte Woche machte das Fair Mobil gleich zweimal an der Ludwig-Uhland-Realschule halt. 111 Schüle/innen durchliefen insgesamt zehn erlebnispädagogische und gewaltpräventive Station. 

Detaillierte Infos finden sie hier: Presseinfo Fair Mobi

21.11.2023 Pflanzaktion "Streuobstwiese"

Wir haben in den vergangenen Wochen drei Apfelbäume gepflanzt. Im Vorfeld hatte sich die AG für das „Projekt Klimabäume – unsere Streuobstwiese“ des Regionalverbandes Ruhr beworben und die Bäume kostenlos erhalten. „Das Pflanzen der Bäume hat den Schülerinnen und Schülern viel Freude bereitet,“ berichtet Saskia Gehde, die die Garten-AG an der LUR betreut. „Wir freuen uns darüber, dass eine kleine Streuobstwiese im Garten der Schule entstanden ist, die ökologisch wertvoll ist“, so Gehde weite

08.11.2023 White Horse Theatre

Heute ist das White Horse Theatre bei uns in der LUR zu Besuch und begeistert die Klassen 5-10 mit zweit Stücken aus ihrem Repertoire. Das White Horse Theater ist ein Tourneetheater, das englischsprachige Theaterstücke an deutschen Schulen aufführt.

Inzwischen ist White Horse Theatre zur europaweit größten professionellen Theatergruppe dieser Art geworden. Pro Jahr sehen sich ca. 400.000 Schüler die Aufführungen des Theaters an.
White Horse Theatre gastiert hauptsächlich an Gymnasien, Real- und Hauptschulen, aber auch in Kulturhäusern und anderen öffentlichen Einrichtungen und mittlerweile auch an immer mehr Grundschulen….

17.10.2023 Trauer und Anteilnahme

Als Partnerschule der School of Science & Technology (SST) in Nazareth sorgen wir uns um unsere Freunde und stehen an Ihrer Seite. Zugleich hoffen wir auf ein friedvolles Zusammenleben aller Menschen im Nahen Osten. 

28.09.2023 Wir bauen ein Insektenhotel

Jetzt können sie kommen, die tierischen Hotelgäste: Die Nachhaltigkeits-AG hat mit Hilfe des Hobby-Gärtners Wolfgang Müller ein Insektenhotel gebaut. Bei der Gestaltung waren ihnen keine Grenzen gesetzt worden und auf dem Bild präsentieren sie stolz ihr Ergebnis. Die SchülerInnen freuen sich schon die Insekten beobachten zu können. Außerdem hat sich unsere Schule das Ziel gesetzt, Schule der Zukunft zu werden, dem sie nun näher kommt.

18.09.2023 Tage der offen Türen

Im November öffnen wir unsere Schule für die jetzigen Viertklässler und deren Eltern, damit diese sich einen Blick von unserer Schule verschaffen können. Hoffentlich hilft dies dabei, dass die wichtige und schwierige Entscheidung des Schulwechsels leichter fällt. Wir wünschen allen Viertklässlern viel Erfolg bei dieser Entscheidung. 

14.09.2023 Umbauarbeiten Tartanplatz

Mit vollem Elan wird derzeit unser Tartanplatz umgebaut. Mit Man- und Maschinenpower wird hier täglich gewütet und umstrukturiert. Entstehen wird hier ein Fahrradparkplatz für unsere Schülerinnen und Schüler. Bleibt weiterhin radaktiv und strampelt für Umwelt und Gesundheit! Stark.

11.09.2023 Bewerbung Zweite LUR Skifreizeit

Wir suchen ca. 20 Schüler und Schülerinnen für unsere Zweite LUR Skifreizeit 2024. Vom 14. März bis 22. März (direkt vor den Osterferien) geht es los. Das Bewerbungsverfahren findet bis zum 15. September statt. Alle weiteren Infos sind unserem Flyer zu entnehmen. 

05.09.2023 Wir werden ein Team

Unter diesem Motto reisten unsere 8er letzte Woche in nach Bielefeld, um fünf herausfordernde, sportliche und lustige Tage miteinander zu verbringen. Denn um ein echt gutes Team zu werden, muss man sich eben so mancher Challenge stellen. 

02.09.2023 Sporthelfer Camp

Zelten auf einer Insel, vielseitige und sportliche Aktivitäten, Spaß, Spannung, Abenteuer, gemeinsames Grillen und Entspannung am Lagerfeuer… Die 1. Kompaktphase der Sporthelfer-Ausbildung war sehr erfolgreich. Ein großer Dank geht an die Sparkasse Lünen und an die Segelabteilung des Freien Sportvereins Dortmund.

21.08.2023 SKI AG

Am Dienstag, 22 August findet um 14 Uhr eine Filmvorführung im Raum der 10d statt. Dieses Angebot richtet sich an alle, die mitgefahren sind und an alle, die zukünftig mitfahren möchten (JG. 7+8, 9 nach Rücksprache). Viel Spaß!

14.08.2023 VPLAN online

Ab sofort ist unser Vertretungsplan auf der Startseite unserer Homepage zu finden. Hierdurch könnt ihr euch immer auf dem neusten Stand halten und informieren. Tipp: Hinterlegt unsere Homepage einfach als App auf eurem Homebildschirm. 

08.08.2023 neue 5er

So bunt wie der Regenbogen war heute das Einschulungsmotto an unserer LUR und treffender hätte es nicht sein können. Liebe 5er, ihr seid so bunt wie der Regenbogen und genau das macht euch besonders. Herzlich Willkommen an unserer schönen Schule und willkommen in der LUR Familie. 

07.08.2023 Schulbeginn

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start in das neue Schuljahr und freuen uns auf die bevorstehende gemeinsame Zeit. Gebt euer Bestes! Gemeinsam können wir Großes erreichen.